Eigenschaften und Taktiken des Hechtfangs in der Sackgasse

Was ist die Strategie und Taktik des Hechtfangs in der "tauben Erde"? Merkmale, die sich auf Ausrüstung und Ausrüstung beziehen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Fischen füttert Hecht den ganzen Winter über mit variabler Aktivität . Gegen Mitte des Winters nimmt seine Aktivität jedoch häufig bis zu dem Punkt ab, an dem sich das Raubtier in einigen Unterwasserunterkünften gerade unter dem Eis erhebt und überhaupt nicht an lebenden Ködern interessiert ist, wenn es nicht direkt unter die Nase eines apathischen Hechts gelegt wird. Und hier kann eine Strategie und Taktik gefunden werden, die genau dieses Verhalten des Hechts des „Taublandes“ berücksichtigt.

Was ist die Strategie und Taktik des Hechtfangs in der "tauben Erde"?

Dies kann als Laufen auf den Lüftungsschlitzen bezeichnet werden, egal wie seltsam es klingt. Aber mehr als einmal wurde die Situation überprüft, als am frühen Morgen ein oder zwei Hechte gefangen wurden, und dann, wie es schien, herrschte zu einer günstigen Morgenzeit völlige Stille. Die Flaggen der Mädchen wurden nur von der Morgenbrise bewegt. Was ist der Grund?

Und der Grund dafür ist, dass der morgendliche Raubtierausgang auf dem eingängigen Platz zuerst in der Gefangennahme jener Personen endete, die sich an diesem Ort befanden und festnahmen, wie sie sagten, dass er in der Nähe lag. Andere Hechte erstarrten einfach in schläfriger Apathie. Es lohnt sich jedoch, ein paar Zergelits entlang eines gefundenen eingängigen Fischpfades neu anzuordnen, da ein Hechtangriff erneut folgen wird. Das Raubtier schob einfach einen silbernen Fleck auf den zahnigen Mund. Wie man hier nicht greift?

Hecht in der "Gehörlosen Erde" ist inaktiv

Zu dieser Zeit gefangene Hechte werden oft einfach mit graugrünen kleinen Blutegeln verputzt, was auch auf einen sitzenden Lebensstil eines Raubtiers in dieser Zeit hindeutet. Und kein Wunder. Über dem Kopf des Raubtiers befindet sich eine dicke Eis- und Schneeschicht, unter der es wenig Sauerstoff und Licht gibt. Und dann erobern lange Schneestürme und lassen die Luftdruckindikatoren sinken. Die kommenden Fröste verstärken jedoch nicht immer die Aktivität des Hechts. Vielmehr würde ein langfristiges Auftauen bei Nulltemperatur eine positive Rolle spielen. Und dann fängt der Hecht wieder an zu jagen. Aber auch an der Grenze zur Veränderung des atmosphärischen Drucks macht es keinen Sinn, auf einen guten Hechtertrag zu hoffen. Es dauert einige Zeit, bis sich der Fisch an die günstigen Bedingungen eines weichen Auftaus gewöhnt hat.

Aber das sind alles Wetterfaktoren.

Ich rate Ihnen zu lesen:

Hechtangeln

Besonderheiten beim Hechtangeln im Winter

Fangen Sie im Winter einen Hecht, um einen Haken zu bekommen

Es gibt andere Merkmale, die für Getriebe und Getriebe gelten.

Zuallererst sollte bedacht werden , dass es bei einer beträchtlichen Eis- und Schneedicke ohne langen Haken keinen Sinn macht, überhaupt mit dem Hechtangeln zu beginnen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Raubtiere ausbrechen. Keine Hand, um einen Hecht zu fassen ">

Während des sogenannten "zweiten Eises", wenn der Hecht aktiv ist und Schnee auf Eis liegt, werden andere Zergirls nach dem Schema der allen bekannten Gerätschaften eingesetzt. Tatsächlich arbeiten diese selbstgemachten Träger mit einer Spule und Untersetzern fast den ganzen Winter und Frühling.

Aber für die "Sackgasse" verwende ich die gleichen Träger, nur mit feinerer Takelung, wo die Angelschnur 0, 4 mm dick ist, das T-Stück Nr. 7-7, 5 unserer Nummerierung ist und die Platine nicht mehr als die durchschnittliche "Olive" ist. Trotz der scheinbaren Unzuverlässigkeit eines solchen Angelgeräts beim Fangen eines großen Hechts ergeben sich höhere Fangchancen, und beim sorgfältigen Fischen können Sie einen sehr großen Hecht fangen. Die Hauptsache ist nicht zu hetzen und nicht in Panik zu geraten, sie sagen, wir müssen bald gehen! ..

Die dritte Art von Zhergilka ist kürzlich bei mir aufgetaucht, und ich benutze sie universell zum Fangen von Hecht und Quappe, da sie unter Eis gestellt werden können. Dieser Vorteil ergibt sich aus der Konstruktion der Entlüftungsöffnungen, bei denen anstelle der Spule eine abnehmbare Rolle mit Ausrüstung verwendet wird. Es lässt sich leicht ablösen und an einem Stock unter dem Eis aufhängen.

Ich rate Ihnen zu lesen:

Halsketten fischen

Zherlitsa drei in eins

Verschwiegene Zherlitsa

Meiner Meinung nach ist erfolgreiches Hechtangeln in der Zeit des „tauben Winters“ mit relativ kleiner Ausrüstung möglich, wenn man aktiv die Orte wechselt und nach einem Raubtier sucht.