Jackall Scherenkamm

Beschreibung des essbaren Silikonköders Jackall Scissor Comb. Welche Größen und Farben gibt es? Wer ist an diesem Gummi hängen geblieben?

Diese japanische Firma ist unter den Fischern weithin bekannt, da viele von ihnen hochwertige Wobbler herstellten. In diesem Jahr entwickelte sie neue Silikonköder, darunter Scissor Comb .

Die essbare Neuheit von Scissor Comb ist mit keinem terrestrischen Insekt vergleichbar. Vielmehr ähnelt es einer fantastischen Kreatur mit einem flexiblen und beweglichen, wurmförmigen Körper, der mit vier Pfotenpaaren ausgestattet ist, die gegen die Bewegung des Köders, der sich mit jeder Bewegung bewegenden Ranken, gerichtet sind. Ein Teil ähnelt einer Schmetterlingspuppe und der zweite Teil endet mit einem gerippten Schwanz. Das ungewöhnliche Design verleiht dem künstlichen Insekt zusätzliche Mobilität.

Ködergrößen

Scherenkamm wurde in drei verschiedenen Größen hergestellt:

Zweieinhalb Zoll groß, um Wassertiere wie Forellen und Barsche anzulocken.

Die dritte Größe, voluminöser, ist für nicht sehr große Hechte, Zander oder Barsche ausgelegt .

Das neueste Modell mit einer Größe von 3, 5 Zoll muss jedoch zum Angeln schwerer Personen verwendet werden.

Der Scherenkamm besteht aus einem haltbaren Material, das ihn flexibel und haltbar macht, sodass selbst scharfe Zähne nur schwer zu beißen sind.

Farboptionen Scherenkamm

Modelle werden in einem breiten Farbspektrum dargestellt. Sie können einen hellen, dunklen, zweifarbigen und natürlichen Köder kaufen. Insgesamt gibt es zehn Farben.